Aurora: Uncharted Space – Der Beginn einer Reise

jumpgate

Verehrte Leser, werte Science Fiction Freunde,

Nach mehr als einem halben Jahr intensiver Arbeit können wir Euch endlich unser Projekt Aurora: Uncharted Space vorstellen. Aurora ist eine Weltraumsimulation, die von drei leidenschaftlichen Sci-Fi Fans und weitgereisten Spielern diverser Weltraumsimulationen entwickelt wird. Wir entwickeln Aurora in unserer Freizeit und investieren neben unseren Alltagsjobs vor allem nachts und am Wochenende Zeit in das Spiel – es ist sozusagen zu unserem Hobby geworden.

Dieser Devblog dient dazu, Euch, unsere potenziellen Fans, über das Spiel zu informieren. Wir werden regelmäßig Einblicke hinter die Kulissen der Spieleentwicklung geben, neue Inhalte präsentieren und ganz ungezwungen über das Spiel und seinen Fortschritt diskutieren.

Frei übersetzt bedeutet Aurora so viel wie Morgenröte oder auch Beginn und Aufbruch. Mit diese Projekt brechen auch wir zu einer aufregenden Reise auf und hoffen, dass Ihr uns dabei begleitet.

  1. Hallo,

    liest sich sehr interessant! An so einem Projekt bin ich zuletzt am C64/ C128 gescheitert! :-)))
    Wenn ich euch irgendwie unterstützen kann, dürft ihr euch gerne melden.
    Meine Programmierkenntnisse sind leider im Laufe der letzten 30 Jahre sehr geschrumpft. Aber vielleicht fallen auch Aufgaben an, die nur aus Fleißarbeit bestehen…
    Ansonsten melde ich mich gerne freiwillig als Beta-Tester! 😉
    Auf jeden Fall verfolge ich euer Projekt mit sehr großem Interesse.

    Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Erfolg bei eurem ambitionierten Projekt.

    LG
    Adrian

    1. Hallo und vielen Dank.

      Da sind wir schon zwei :-) Ich hab damals auf dem AMIGA unter Turbo Basic angefangen ein Weltraumspiel zu machen.
      Das waren hohe Ziele, die ich nie erreicht habe. Heute überlasse ich die Programmierung anderen und kümmere mich nur um Polygone :-)

      Schön, dass du Interesse zeigst.

      Viele Grüße

      Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *